Aktuell

Termine im Spielplan!

Im Juni "Rosa haut ab / Roza farar mikonad" in der Schaubude Berlin

Im Juli Märchenwanderungen mit Rosalie und Bruno im Treptower Park!


Für mich ist Kunst Nahrung

Kunst und Kultur bringen Menschen zusammen und retten letztendlich die Welt.


Ute Kahmann im Gespräch

zum nachhören bitte klicken

zum nachhören bitte klicken

Im rbb erzählt Ute Kahmann "vom Leben als "Ein-Frau-Unternehmen", von der Aufgabe, als Synchronsprecherin für die Serie "Babylon Berlin" authentisch zu berlinern, und von der riesigen Sehnsucht, mit ihren Puppen endlich wieder vor Publikum zu stehen."

"Ihre Puppen sind faszinierende und eigenartige Persönlichkeiten.
Ihr Theater lebt vom Spiel mit dem Publikum, von der Reaktion der Kinder und Erwachsenen.
Ihr jüngstes Stück für Erwachsene "queer papa queer" wurde von der Zitty zu den besten Berliner Inszenierungen des Jahres 2019 gezählt.
Es ist eine biografische Recherche über den eigenen Vater, der aus der DDR flüchtete und seiner dort zurückgelassenen Tochter zeitlebens sein Coming Out als Schwuler vorenthielt."